gebi_jakob
Aufsicht
Assistenz
Beratung
alicia2 jakob_geschwister caddy
Jetzt spenden

Startseite

Impressionen vom 20.04.18 im Sportpark 18-90

2018-04-20 Sportpark Collage

Autana Stiftung bewegt sich im Sportpark 18-90

Gelebte Inklusion fand am Freitag, den 20.04.2018 im Sportpark 18-90 in Heilbronn-Böckingen statt. Die gemeinnützige Autana Stiftung entwickelte ein besonderes Bewegungsangebot, an dem alle Menschen teilnehmen konnten: Jeden Alters, mit oder ohne Behinderung gemeinsam Spaß und Freude an der Bewegung haben. In Kooperation mit dem Sportpark 18-90 der TG Böckingen wurde dieses Angebot nun in die Tat umgesetzt.
Und alle waren da: Kleinkinder, Erwachsene und Senioren. Mit und ohne Behinderung. Viele Betreuungskunden der Autana Stiftung waren dabei, so auch Frau B. “Ich bin ganz aufgeregt! Ich war noch nie in einem Fitnessstudio. Das habe ich mich nie getraut, weil ich immer Angst vor den Blicken der Anderen hatte. Ich freue mich sehr über die vielseitigen Events der Autana Stiftung, da kann ich einfach mal mitgehen und neue Dinge ausprobieren. So wie heute.“, strahlt die 80-jährige Seniorin.
Im eigens dafür gerichteten Übungsraum wurden verschiedene Bewegungsstationen angeboten. Unter Anleitung des Sportpark Trainers Toni und Tanzpädagogin Daniela Stotz konnte jeder in seinem eigenen Tempo seinen Fähigkeiten entsprechend die Freude an der Bewegung erfahren, ohne Leistungszwang oder Druck
Im Anschluss gab es für alle Teilnehmer noch leckere Brezeln und Kuchen, die von der Bäckerei Lang und Stimpfig in Böckingen gespendet wurden. Ebenso waren die Fleischküchle vom Schlemmerlädle Böckingen sehr schmackhaft und begehrt. Zu den Getränken lud der Sportpark die großen und kleinen Sportler ein und rundete das leibliche Wohl damit ab.
Zum Abschied gab es für die vielen kreativen Köpfe, welche am Malwettbewerb teilgenommen haben, noch ganz viele, tolle Preise. Jeder Gast bekam zum Abschied noch ein prall gefülltes Autana-Tütchen, die von uns und dank der Spende der Apotheke am Gesundbrunnen im Kaufland Böckingen mit gesunden und leckeren Knabbereien gefüllt werden konnte.
Der Spaß und das gemeinsame Erleben standen im Vordergrund, das war deutlich spürbar. Der Sportpark 18-90 ist für Menschen mit Behinderung sehr gut geeignet, da auf Barrierefreiheit geachtet wurde. Was jedoch ebenso wichtig ist, sind sensibilisierte und gut geschulte Mitarbeiter/innen: “Es ist uns ein großes Anliegen Menschen mit Behinderung zu erreichen und zur sportlichen Betätigung bei uns zu ermuntern. Wir haben bereits ein umfangreiches RehaSport- Angebot, daher ist unser Sportpark behindertengerecht. Die Mitarbeiter/innen sind sehr umsichtig und gehen individuell auf jeden Gast ein. Wir freuen uns über diese kooperative Veranstaltung mit der Autana Stiftung und freuen uns auf jährliche Wiederholung. Es war ein wunderbarer Nachmittag!“, so Herbert Tabler, Vorstand der TG Böckingen sowie des Sportparks 18-90. „Wir sind ebenfalls sehr glücklich und haben den Nachmittag sehr genossen. Herzlichen Dank an alle Beteiligten. Wir bewegen uns weiter!“, ergänzt Gabriele Dehm, Geschäftsführerin der gemeinnützigen Autana Stiftung. Ein großes Dankeschön geht auch an das Echo, das Seeräuberblättle Böckingen und die Heilbronner Stimme, die uns mit den Veröffentlichungen tatkräftig unterstützen. Nähere Info’s unter www.autana-stiftung.de

zum Vergrößern hier klicken: Bild

2018-04-20 Sportpark_Gruppenbild
2018-04-20 Vorankündigung Sportpark

Unterstützung von Senioren an Autana von der Hellmut und Frida Mogler Stiftung

Die Hellmut und Frida Mogler Stiftung unterstützt erneut das Engagement des Autana-Teams und fördert mit ihrer aktuellen Spende i.H. von 1.000 Euro regelmäßig die Arbeit mit Senioren und ihren Familien. Sei es z.B. durch schnelle, unbürokratische Hilfe im Alltag, Unterstützung bei Terminen und Erledigungen, sowie Organisation von Events, zu denen die Senioren und ihre Angehörigen immer herzlich eingeladen sind. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Denise Nikisch, Vorstand der Hellmut und Frida Mogler Stiftung. Nähere Infos unter www.autana-stiftung.de

2018-03-27 Mogler Stiftung

Das Autana Stiftung Team grüßt sehr herzlich vom Gesundheitstag im Bürgerhaus Böckingen

Nach Eröffnung durch den Leiter des Städtischen Gesundheitsamtes Herr Dr. Axmann sowie dem geschäftsführenden Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Böckingen u. Vorstand des Böckinger Ringes Herr Dr. Rexer und Herr Michael Schneider, Schatzmeister des Böckinger Rings und Hausdirektor des Pflegeheims Haus am See, erlebten wir einen kurzweiligen Samstag mit sehr interessanten Ausstellern und Vortragsrednern mit den Themen rund um die Gesundheit.
Wir sind gerne wieder dabei und bedanken uns sehr herzlich vor allem bei Herrn Michael Schneider, allen Helfern und allen Ausstellern für die super gut organisierte und durchgeführte Veranstaltung.

2018-03-17 collage_gesundheitstag böckingen

Ab dem 01.04. und 10.09.2018  suchen wir eine Bundesfrewillige unter 25!! :-)

Unsere Bundesfreiwillige beginnt ihr Studium! Aus diesem Grund suchen wir, ab 01.April 2018 jemand Neuen in diesem Bereich! – Du bist unter 25 – besitzt möglich einen Führerschein – verfügst über Kenntnisse und Spass mit Office Programmen und – interessierst dich für die Arbeit im sozialen Bereich!
Dann melde dich bei uns!! Natürlich bist du sozialversichert bei uns beschäftigt und erhältst für dein Engagement eine feste Vergütung und Urlaub im Rahmen des BFD.

weitere Informationen erhältst du auf: www.autana-stiftung.de
oder telefonisch unter: 07131/1299804

BFD


Liebe Autana-Freunde,
Einkaufen über das Internet gehört längst zu unserem Alltag. Selbst der Abschluss einer Versicherung, der Wechsel des Stromanbieters oder der Abschluss des Sommerurlaubs über das Internet sind längst selbstverständlich.

Nun können Sie mit Ihren täglichen Online-Einkäufen auch noch etwas Gutes tun. Folgen sie vor Ihrem nächsten Einkauf einfach unserem angehängten Link und kaufen über unseren Autana-HelpShop bei einem von über 1600 Partnershops (wie Galeria Kaufhof, eBay usw.) ein und sammeln hiermit nebenbei mit Ihren Einkäufen Spenden für unsere gemeinnützige Arbeit. Und das Beste ist, es funktioniert ohne Registrierung und Sie zahlen keinen Cent mehr als sonst! 

Doch das ist noch nicht alles, denn Sie können auch Ihre Freunde zu uns einladen und mit Ihnen eine eigene Charity Community aufbauen und gemeinsam für den guten Zweck einkaufen.

Da wir alle heutzutage immer mehr über das Internet bestellen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie mit nur ein paar Klicks mehr, über unseren Autana HelpShop Ihre Einkäufe tätigen und Sie hiermit gleichzeitig auch etwas Gutes für unsere Arbeit mit unseren besonderen Menschen tun! 

https://autana-stiftung.helpshops.org

Sport VEREINt alle im Sportpark des FSV Bad Friedrichshall 1898 e.V.

Jahresabschlussevent der Autana Stiftung gGmbH im Theater Heilbronn mit „Pinocchio“

Auch in diesem Jahr möchten wir uns wieder beim Rotary Club Heilbronn-Neckartal bedanken, die uns in diesem Jahr erneut die Möglichkeit gegeben haben, mit unseren Großen und Kleinen das Theater Heilbronn besuchen und eine wunderbare Vorstellung mit dem kleinen „Pinocchio“ genießen zu können! Auch Bert der Bär, der uns und unsere Familien seit ein paar Tagen begleitet, war von dem Theaterstück und der tollen Atmosphäre begeistert!

2017-12-16 Theater

Bert, 365 Tage unterwegs besucht die Autana Stiftung gGmbH

Seit gestern ist der flauschige Bert bei uns!! In dieserer Woche (von Montag, den 11.12. bis Sonntag, den 17.12.) wird uns Bert der Bär bei allen Tätigkeiten begleiten :-) Bert ist ein Plüsch-Teddybär. Er hat seinen Ursprung aus Facebook, wo er eine eigene Seite sein eigen nennen kann. Was Bert alles erlebt, wird dort von seinen Gastgebern in ein paar Textzeilen und in einem Foto festgehalten. Auf seiner ersten 365-tägigen Reise gelang es ihm sogar die stolze Spendensumme von insgesamt über 15.000,-€ für den Kinderschutzbund zu sammeln. Dieses Jahr ist Bert von Tag zu Tag und Woche zu Woche bei allen möglichen Gastgebern, wie Privatpersonen, Vereinen und Institutionen zugunsten der Tierrettung Unterland e.V. unterwegs.
Wir werden jeden Tag über Bert und seiner Erlebnisse berichten. Schaut in Bert sein Tagebuch hinein, um jeden Tag zu verfolgen!
Gestern, am Montag, den 12.12.2017 war schon viel los:

Tolles Team, tolle Sache, vielen Dank an Alle!!

Beim Indoor Cycling Event im Sportpark 18-90 der Turngemeinde Böckingen ging jeder Teilnehmer bis zu 5 Stunden, ohne grössere Pause, an seine maximalen Grenzen. Gabriele Dehm, Geschäftsführerin der gemeinnützigen Autana Stiftung ist begeistert über den Spendenscheck in Höhe von 500€! Vierzig Teilnehmer hatten sich innerhalb kürzester Zeit für die Veranstaltung gemeldet. Obwohl auch die stundenweise Anmietung der Räder möglich gewesen wäre, haben die meisten Teilnehmer fünf Stunden durchgehalten! Die eingenommenen Mietentgelte wurden, mit enstprechender Aufrundung durch die TG Böckingen, komplett an die Autana Stiftung gGmbH gespendet. “Vielen herzlichen Dank an die Teilnehmer, an den Sportpark 18-90, Herrn Tabler und Herrn Lamsfuß, an den Pressesprecher Markus Rieger, sowie an die Initiatoren Anja und Dr. Bernd Koppe mit Team für diese tolle Unterstützung unserer besonderen Menschen und deren Familien. Unsere betreuten Familien mit ihren behinderten Familienmitgliedern gehen Tag für Tag, Stunde um Stunde, ebenso an ihre maximalen Grenzen. Wir sind froh und dankbar, dass wir mit dieser Spende den Familien mit Beratung, Entlastung, Betreuung und besonderen Events im Alltag auch zu etwas mehr Gesundheit und Lebensfreude verhelfen können.”

Sportpark 18-90 Cycling

Vortrag: "Gewalterfahrung von Frauen mit Behinderung" am 21. November 2017 um 18:00 Uhr

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt gegen Frauen wird in diesem Jahr ein Thema in den Vordergrund gerückt, über das häufig geschwiegen wird: Gewalt an Menschen mit Behinderung.

Frau Irina Richter, Inklusionsbeauftragte der Stadt Heilbronn, und Frau Silvia Payer, Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn, konnten hierzu Frau Aeffner, Landes-Behindertenbeauftragte Baden-Württembergs, gewinnen, einen Vortrag mit dem Titel “Gewalterfahrung von Frauen mit Behinderung” zu halten. Gewalt gegen Männer wird in diesem Vortrag ebenfalls berücksichtigt.
Der Veranstaltung findet am 21. November 2017 um 18:00
Uhr im Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstraße 13 in Heilbronn, statt.

Für eine bessere Planbarkeit wird um Anmeldung gebeten! Telefonisch unter: 07131 56 3728 oder per Mail an: irina.richter@heilbronn.de gehen.

Barrierefreiheit:
Der Veranstaltungsort ist rollstuhlgerecht ausgestattet.
Gebärdensprachdolmetscher und eine Höranlage sind vorhanden. Sollte
weiterer Unterstützungsbedarf benötigt werden, melden Sie sich bitte.

Spendenübergabe der T&C Stiftung an die Autana Stiftung gGmbH

2017 Spendenübergabe T&C

Heilbronn, 07.10.2017 – Anlässlich der feierlichen Musterhauseröffnung der Firma Michalek Wohn(t)raum GmbH in Kirchhausen überreichte die Botschafterin der T&C Stiftung, Frau Anja Michalek, an Frau Gabriele Dehm, ehrenamtliche Geschäftsführerin, eine Spende in Höhe von 1000,00 €.
Der Town & Country Stiftungspreis wird jährlich und in diesem Jahr bereits zum fünften Mal von der Town & Country Stiftung ausgeschrieben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung von benachteiligten Kindern. In diesem Jahr werden 500 Kinderhilfsprojekte mit jeweils EUR 1000,00,- gefördert und 16 Projekte mit je 5000,00,-. Auch die Autana Stiftung gGmbH ist eine Einrichtung, die finanzielle Unterstützung erhält und damit die Option auf eine weitere Förderung in Höhe von EUR 5.000,00 hat.
Mit großen Engagement und viel Spaß werden die Mitarbeiter der gemeinnützigen Autana Stiftung gGmbH mit dieser Zuwendung Events für Kinder mit Behinderung, ihren Geschwisterkindern und deren Familien organisieren und durchführen. Gabriele Dehm, Geschäftsführerin der Stiftung, weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig es für die betroffenen Familien ist, immer wieder einen Ausgleich zu schaffen und dabei das Wohl der Geschwisterkinder nicht aus den Augen zu verlieren. Mit der Spende der T&C Stiftung kann die Autana Stiftung auch in Zukunft wieder Angebote für Kinder mit Behinderung, deren Geschwisterkinder und Familien umsetzen. Die Betreuerinnen und Betreuer der Stiftung bieten eine professionelle individuelle und einfühlsame Begleitung der Kinder, Jugendlichen und auch Erwachsenen, sodass Angehörige auch in diesem Zeitraum eine kleine Auszeit nehmen können. Der Anspruch der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es, die Kinder und Jugendlichen bestmöglich zu betreuen und bei Ausflügen zu begleiten, sodass sie ihren Angehörigen am Ende eines Events gut gelaunt begegnen oder einen Nachmittag mit ihren Liebsten auch mal ganz entspannt verbringen können. Durch das angebotene Konzept werden Kindern mit Behinderung und ihren Angehörigen, ein besonderer Event geboten, den sie so im Alltag oft nicht umsetzen können, die Angehörigen entlastet und ihren Alltag entspannter angehen können.
Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis das wichtige und unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der Vereine: „Ich freue mich sehr über die Eröffnung des Musterhauses und die Gelegenheit, so tolle Projekte vorgestellt zu haben. Jeder Verein steckt viel Kraft und Herz, um Menschen zu helfen und zu fördern“, lobte Anja Michalek, Botschafterin der Town & Country Stiftung und kaufmännische Leiterin der Michalek Wohn(t)raum GmbH.
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo ins Leben gerufen mit dem Anliegen, unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen. Die Arbeit der Stiftung wird durch die Spendenbereitschaft der Town & Country Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems ermöglicht.

Audianer unterstützen die gemeinnützige Autana Stiftung GmbH

Caddy Collage 2

Der Audi-Betriebsrat Rainer Schirmer überreichte im Namen der gesamten Neckarsulmer Belegschaft einen VW Caddy an die Geschäftsführerin der gemeinnützigen Autana Stiftung GmbH, Gabriele Dehm und Ihre Mitarbeiter.
Diese grandiose Spende steht den Mitarbeitern der Heilbronner Institution künftig für die Betreuung ihrer Kunden, sowie zur Entlastung der Angehörigen zur Verfügung und ermöglicht Fahrten zu Terminen oder Therapien.
Die Autana Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung GmbH, die Menschen mit Autismus und Menschen mit seelischen, geistigen oder körperlichen Besonderheiten im Raum Heilbronn-Franken individuell unterstützt.
„Es ist schön zu sehen, dass sich die Autana Stiftung als anfänglich private Initiative in den fünf Jahren ihres Bestehens etabliert hat. Wir freuen uns, mit dieser Belegschaftsspende regional helfen zu können“, so Herr Rainer Schirmer,
stellvertretender Betriebsratsvorsitzender und Sprecher des Ausschusses für soziale Angelegenheiten am Audi-Standort Neckarsulm. „Im vergangenen Jahr besuchten wir die Autana Stiftung und überzeugten uns von der Institution und ihrer wertvollen Arbeit.“
Im Vorfeld der Übergabe brachten Audi-Auszubildende gemeinsam mit Ulrike Amann, Trainerin der Fahrzeuglackiererei, den Schriftzug „Gespendet von der Audi-Belegschaft Neckarsulm“ sowie das Logo der Autana Stiftung an dem VW Caddy an.
Die gemeinnützige Autana Stiftung GmbH und Ihre Mitarbeiter, sowie alle betreuten Kunden und deren Angehörigen freuen sich sehr und sind dankbar über diese tolle Auto- Spende von der AUDI-Mitarbeiterschaft im 5. Jubiläumsjahr 2017.

(Bild: Audi Forum Neckarsulm
Quelle: AUDI AG)

das Echo vom 14.05.2017 berichtet über uns:

Letzte Woche besuchte das Echo Luca und seine Familie. Was dabei raus kam und wie wichtig es ist, eine Inklusion für Autisten und anderen Menschen mit sichtbaren & unsichtbaren Behinderungen zu schaffen, können Sie in folgendem Bericht nachlesen

zum Vergrößern hier klicken: Bild.

ECHO_LUCA_05_2017

Erfolgreicher Flashmob zum Autana-Jubiläum auf dem Kiliansplatz

Collage Flashmob

Gemeinschaft erzeugen, Vorurteile abbauen, den Inklusionsgedanken zwischen Behinderten und Gesunden in die Tat umzusetzen – das war das Ziel der gemeinnützigen Autana Stiftung GmbH im Rahmen eines kleinen Bewegungsevents unter Anleitung von Daniela Stotz (www.tanz-ds) und Dominik Dehm am Samstag, 01. April 2017 um 19.30 Uhr auf dem Kiliansplatz beim Nightshopping.

Hier trafen heute alt und jung, behindert und gesund zusammen, um bei viel Spaß und lockerer Musik sich zusammen zu bewegen.

Es war eine super tolle Sache und ALLE waren mit viel Freude und Spaß dabei!!

Hier geht es zum Flashmob-Video

Nähere Infos unter www.autana-stiftung.de und www.tanz-ds.de

Das Echo berichtet im April 2017 über das 5-Jährige Jubiläum der Autana Stiftung

zum Vergrößern hier klicken: Bild

Echo-Jubiläum 02.04.2017

Die gemeinnützige Autana Stiftung feiert 5. Geburtstag

zum Weiterlesen des Textes einfach auf “Mehr anzeigen” klicken!

Die gemeinnützige Autana Stiftung GmbH unterstützt:

Besonders Menschen mit Autismus und Menschen mit seelischen, geistigen und körperlichen Behinderungen.

Angehörige finden bei der Autana Stiftung beratende Hilfestellung und konkrete ambulante Entlastung.

Die Autana-Stiftung: individuell, einfühlsam und kompetent

Unsere Grundeinstellung ist geprägt von Wertschätzung und Verständnis.

Wir begleiten Menschen auf wertfreier Basis, abgestimmt auf ihre individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten. Unsere flexiblen Leistungen geben Raum und Zeit zur persönlichen Entfaltung. Wachstum wird möglich, gemäß unserem Autana-Motto: Möglichkeiten sehen, erkennen und handeln!

Informieren Sie sich über unsere Angebote zu Assistenz und Beratung.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Autana Stiftung Team

PS:
Wir sind anerkannter Anbieter von qualitätsgesicherten Entlastungs- und Betreuungsangeboten. Sprechen Sie uns gerne an.